Die Keeper des 22. Spieltags

Das vergangene Bundesligawochenende war für den Bremer Torwart Christian Vander, die eigentliche Nummer 2 hinter Tim Wiese, wohl eines seiner schönsten – zuerst hielt er seinen Bremern gegen den FC Bayern in Unterzahl die 0 und damit einen Punkt fest, dann skandierten die Fans lautstark seinen Namen und bejubelten ihren Keeper. Vorallem das Lob von Sportdirektor Klaus Allofs dürfte dem Ersatzmann nach einigen gezeigten Unsicherheiten in vorangegangenen Partien wohl sehr gut getan haben. Aber auch andere Torhüter überzeugten: Neben dem Leverkusener Rene Adler hielt auch der neue Gladbacher Schlussmann Logan Bailly wieder glänzend. Einzig die Tore konnten die Beiden nicht verhindern. In Dortmund stand der Keeper der TSG Hoffenheim im Blickpunkt. Ein ziemlich zentraler Schuss auf den Kasten wurde von Daniel Haas noch fast ins eigene Tor gelenkt – dem Hoffenheimer Trainer und den Fans dürfte in dieser Situation wohl der Atem gestockt haben…

Kommentare

Kommentar hinterlassen