Hoffelner aus dem Koma erwacht

Wie die BILD-Zeitung berichtet, ist der Urberacher Keeper Jürgen Hoffelner nach dem schweren Zusammenprall und der mehrstündigen Operation wieder aus dem künstlichen Koma erwacht. Auch wenn er noch nicht wieder sprechen kann, befindet er sich auf dem Wege der Besserung. Es werden wohl aber noch einige Eingriffe folgen, bis er das Krankenhaus wieder verlassen kann. Hoffen wir mal das alles weiterhin so positiv verläuft und er bald wieder im Kasten stehen wird. Alles gute weiterhin für eine erfolgreiche Genesung…

Kommentare

Kommentar hinterlassen